Könnt Ihr bitte eine Rechtschreibprüfung einbauen?

Aufrufe: 164     Aktiv: 29.08.2021 um 19:35

0
Ich weiß, dass mir der erste Stein nicht zusteht, aber offenbar wird dringend Hilfe benötigt:

https://www.mathefragen.de/frage/q/523b24eed9/also-stimmt-die-antwort-dieses-teils/

(ich beziehe mich auf die Frage und die Antwort von densch)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 60

 

PS:
Und vielleicht wäre es auch hilfreich, wenn gleich noch geprüft würde, ob in einer Antwort nicht nur Formeln, sondern überhaupt auch Fließtext zu finden ist.
  ─   joergwausw 25.08.2021 um 19:13
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Meines Wissens hat der Fragesteller von Grund auf Probleme mit der Sprache, da es nicht seine Muttersprache ist (meine ich zumindest mal aufgeschnappt zu haben). Die Antwort ist naja... Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, ob eine Rechtschreibprüfung das verbessern würde. Sowas sollte außerdem optional sein. Ich hasse Rechtschreibprüfungen nämlich. 

Ich finde aber den Vorschlag sinnvoll, dass in einer Antwort auch Fließtext vorkommen muss. Vermutlich denken wir da an dieselbe Person...
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 47

 

Ich glaube auch, dass deutsch nicht seine Muttersprache ist. Hier müsste vermutlich auch eher ein Grammatikprüfer ran.
Wenn würde ich das aber auch gerne als optional halten. Ich meine wir hatten da sogar mal drüber nachgedacht. Ich muss mal nachfragen was uns damals davon abgehalten hat.

Hmm finde den Vorschlag interessant, aber was ist wenn jemand ein Bild hochlädt, auf dem auch ein paar erklärende Schritte beschrieben sind. Dann würde so eine Prüfung Probleme machen. In den meisten Fällen wäre es definitiv sehr sinnvoll, wenn Text geschrieben sein muss. Aber ich denke es gibt auch (wenn auch wenige) Fälle in denen das nicht so ist.
Die Frage ist auch, ab wie vielen Zeichen wird geschriebenes akzeptiert. Reicht ein Hallo?
  ─   christianstrack 27.08.2021 um 09:09

Dann braucht man eine Text-Erkennung für Bilder, die den Fließtext darauf erkennt.... ;-P

Ich denke, dass man mehrere Worte erwarten sollte, mindestens ein Verb und ein Satzzeichen...
  ─   joergwausw 29.08.2021 um 19:35

Kommentar schreiben