Sammlung m.E. wichtiger Änderungswünsche

Aufrufe: 212     Aktiv: 04.10.2021 um 10:49

0
was mir momentan auffällt,  z.T wurde es schon in anderen Beiträg vorgeschlagen 

- man sollte direkt zu einem / dem letzten Kommentar, auf den gerade eingegangen wurde, geleitet werden (wichtiger), und auch schneller an das Ende einer Kommentarschlange (Baumstruktur) 

- viele  schreiben, statt eines Kommentars oder eines Häkchens eine Bewertung (die keine ist)
m.E. steht der Button viel zu prominent in der Gegend

EDIT vom 13.09.2021 um 17:55:

(3) es werden (wieder mal) Antworten geändert ohne dies offensichtlich zu machen, auch hier wäre ein automatischer Stempel gut. (was ich jetzt weniger gut finde, ist, dass ich die erste beiden nicht mehr nachträglich nummerieren kann,was das Kommentieren übersichtlicher gestalten würde)

EDIT vom 23.09.2021 um 20:00:

(4) könnte man "Frage akzeptieren" für dieses Portal deaktivieren? Die Emails nerven und es gibt doch keine richtige Antwort, da es meist um Diskussionen oder Vorschläge geht.

EDIT vom 04.10.2021 um 10:49:

(5) Daumen runter Option in den Kommentaren (noch besser Verhaltensdownvotes)
Es kommt ab und zu vor, dass ein User unangemessen reagiert und unverschämt wird, wenn man ihn darauf hienweist. Ein mit Daumen nach unten gemarkerter Kommentar sollte dann nicht mehr gelöscht werden können, so dass derjenige auch gemeldet/abgemahnt werden kann.
Ab und zu ist diese Option auch bei Helfern sinnvoll, zB. bei Rechtfertigungen für Komplettlösungen (mit dem Hinweis, jeder sei doch mal faul.)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 20

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Zu Punkt 1 habe ich keine weiteren Anmerkungen.

Zu Punkt 2: Vielleicht könnte man den Bewertungsbutton auch einfach erst dann anzeigen, wenn die Antwort akzeptiert wurde. Es dürfte ja vorher nicht wirklich relevant sein, jemanden zu bewerten. Eine Bewertung soll ja Rückschluss auf die Hilfestellung geben. Mir fällt es aber auch auf, dass ich dann per Bewertung eine Antwort erhalte, wo sich unter anderem auch bedankt wird, aber die Frage wird dann häufig nicht mehr akzeptiert. Das wird leider auch sehr oft vergessen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 47

 

1
gute Idee,
Was das Vergessen des Akzeptierens der Antwort betrifft, frage ich mich, wo darauf hingewiesen wird? Manch einer upvotet oder bewertet, kommentiert vielleicht, das Häkchen übersehen viele.
  ─   monimusst 09.09.2021 um 15:19

1
Ja, das Häkchen ist in der Tat eine "graue Maus" - gleiches gilt für Up- und Downvote.
Also:
- unter die Antwort kommt ein großer Button "Jetzt Antwort akzeptieren" und daneben: "Noch nicht glücklich? Jetzt Kommentar schreiben."
- wenn die Antwort akzeptiert wird, kommt ein Danke und erst dann ein Pop-Up: "Jetzt Autor bewerten"

Frage: Sollte eine akzeptierte Antwort sofort auch einen Upvote bekommen?
  ─   joergwausw 09.09.2021 um 22:31

1
Nein, da ich auch schon akzeptiere Antworten gesehen habe, die alles andere als "gut" waren. Das beruht dann meist auf der Unwissenheit der Fragesteller. Wenn man etwas falsch vermittelt und der Fragesteller erachtet es als nützlich und akzeptiert die Antwort, rechtfertigt das meiner Meinung nach keinen Upvote.   ─   cauchy 09.09.2021 um 23:34

Die Idee mit der Vorgehensweise von joergwausw finde ich gut allerdings sollte es kein automatisches Upvote auslösen. Da stimme ich cauchy zu.   ─   lernspass 10.09.2021 um 10:59

Ich verstehe auch nicht, welchen Sinn das haben könnte (Punkte gibt's ja schon fürs Akzeptieren)   ─   monimusst 10.09.2021 um 11:07

Es hat keinen Sinn. Wie gesagt, wenn eine Antwort für einen Fragesteller in Ordnung ist, kann er sie akzeptieren. Es sollte aber dennoch möglich sein und bleiben, akzeptierte Fragen up- und downzuvoten. Denn nur weil eine Frage akzeptiert wurde, heißt es noch lange nicht, dass sie auch "didaktisch" gut ist. Wir sollten nicht vergessen, dass wir als Helfer in der Regel mehr von der Mathematik verstehen als die Fragesteller. Da ist dann beispielsweise eine kommentarlos hingeklatschte (und auch noch unsauber formatierte Formel oder sogar Lösung) weniger "wertvoll" als eine schön und sauber erarbeitete Lösung. Mit einem zusätzlichen Upvote würde dies nur die Reputation des Helfers steigern, auch wenn die Antwort qualitativ betrachtet eher negativ zu bewerten ist. Vielleicht sehe das aber auch nur ich so aufgrund meiner hohen Ansprüche...   ─   cauchy 10.09.2021 um 15:36

In Anlehnung zu Punkt 2: Da ich es hier gerade gesehen habe (da zum ersten Mal eine Frage gestellt). Es wird natürlich direkt der Button "bewerten" sehr prominent angezeigt, weshalb viele dann über die Bewertungsfunktion eine Antwort schreiben. Auch ist es nicht intuitiv, wie man eine Frage akzeptieren kann. Man muss also erst einmal auf die Idee kommen, auf den Haken zu klicken. Besser wäre es, wenn als Button "Antwort akzeptieren" angezeigt wird und "Kommentar schreiben und nachfragen". Der Kommentarlink ist nämlich auch recht klein und versteckt. Nachdem die Antwort dann akzeptiert wurde, kann im selben Popup die Option angezeigt werden, den Helfer zu bewerten. Außerdem kann dann bei den anderen Antworten ebenfalls der Bewertungsbutton freigeschaltet werden, falls man mehrere Helfer bewerten möchte. Das setzt aber eben voraus, dass eine der Antworten akzeptiert wurde.

Außerdem: Welchen Einfluss hat die Antwort, die man bei Antwort akzeptieren auswählen kann? Bekommt der Helfer dadurch unterschiedliche Punkte? Und warum wird dem Helfer die entsprechende Antwort nicht mitgeteilt? Es ist ja eigentlich für den Helfer schon gut zu wissen, ob der Fragesteller die Antwort verstanden hat oder sogar damit die Lösung gefunden hat. Gerne darf diese Information also an den Helfer übermittelt werden. :)
  ─   cauchy 11.09.2021 um 18:47

2
Ich hatte jetzt auch mal die Rückmeldung per Kommentar, dass der Fragende die Antwort akzeptieren möchte, aber nicht findet wo. Da ist sicher eine Überarbeitung der Darstellung nötig.   ─   lernspass 12.09.2021 um 12:06

Bestätigt also meine Beobachtung. Es ist wirklich nicht intuitiv.   ─   cauchy 12.09.2021 um 15:41

zu (3) wurde ja schon diskutiert, dass man unkommentierte Antworten ändern kann. Fiktiver Fall man bekommt downs wegen falscher Antwort und berichtigt die dann, es gibt ja offensichtlich einige die das grundsätzlich mehr als ausgleichen, insbesondere, wenn es nicht mehr nachvollziehbar ist   ─   monimusst 13.09.2021 um 18:10

2
@monimusst Punkt 2 wurde umgesetzt. Gute Ideen! Danke für eure goldwerten Feedbacks. Weiter so :))   ─   doni 13.09.2021 um 21:16

Hi Doni,

wenn ich (hier bei meta-fragen) jetzt auf meine Frage ohne akzeptierte Antwort gehe, gibt es erstmal keinen Bewertungs-Button mehr. Gut so. Danke!

Es wurde aber zu Punkt 2 noch mehr diskutiert. Kommt das noch?
  ─   joergwausw 13.09.2021 um 23:45

@joergwausw jap, die kommen noch   ─   doni 14.09.2021 um 08:54

2
Eine Liste mit übernommenen Änderungen wäre super. Die Release Notes kommen ja eher selten.   ─   cauchy 15.09.2021 um 01:36

Kommentar schreiben